EB3

NIEDRIGLEGIERTE SCHWEISSDRÄHTE

SFA-AWS A5.23 EB3
EN ISO 24598-A S S CrMo2
mittlere chemische Analyse
C% Si% Mn% P% S% Cu% Cr% Ni% Mo% V% Nb% Sn% Sb% As% FX ppm
0,100 0,15 0,70 < 0,010 < 0,012 <0,25 2,40 < 0,10 1,00 < 0,010 < 0,010 < 0,010 < 0,005 < 0,005 < 15
End-Kupfergehalt enthält die Kuperbeschichtung
typische mechanische Eigenschaften des Schweißguts
DIE MECHANISCHEN EIGENSCHAFTEN HAENGEN STARK VOM EINGESETZTEN SCHWEISSPULVER AB
Schweissverfahren
Schweissverfahren UP Schweiss-Pulver Kombination
Größe
SAW (mm) 1,40 - 1,60 - 2,00 - 2,40 - 3,00 - 3,20 - 4,00
Basismaterialien geschweißt werden 10CrMo9-10; 10CrSiMoV7; 12CrMo9-10; A355:P22; 24CrMo10; 16CrMo93; 20CrMo9; 10CrSiMoV7; 24CrMo10; 16CrMo9 3; 20CrMo9
Anwendungen

Warmfeste Cr-Mo Stähle mit Korrosionsbeständigkeit. Warmwasserspeicher, Leitungen, Dampfkessel, Behälter.

ZULASSUNGEN mit ITALFIL sich in Verbindung setzen
Stornieren